Shelties vom Wikinger-Land
Shelties vom Wikinger-Land
Shelties vom Wikinger-Land
Shelties vom Wikinger-Land

07.04.2015 Eddy und Elly sind ausgezgen.

Eddy zieht nach Lüchow und Elly wird auf der schönen Insel Rügen leben.

Ich zeige nochmal Bilder der vergangenen Woche.

13.04.2015 auch Erik, Rico und Easy sind nun umgezogen. So zeige ich hier ich die Lütten mit ihren Anfangs und Abgabegewichten noch einmal.

 

31.03.2015 die Welpen laufen nun im ganzen Haus herum und werden immer frecher und aufgeweckter. Hier in ihrem Umfeld haben sie keinerlei Ängste und sind sehr zutraulich.

Heute war Impf und Chiptag und die Kleinen waren super ruhig und gelassen beim Tierarzt. Der Transport in ihrer gewohnten Box mit den gewohnten Leckerli hat die Zeit wie im Flug für sie vorbei gehen lassen und auch im Auto waren alle ruhig und entspannt.

Heute ist aber Ruhe für alle angesagt und sie scheinen es auch zu wissen, denn alle schlafen tief und fest...

18.03.2015 inzwischen, 5 Wochen alt, toben die Lütten auch durch den Garten und ich hoffe sie lernen genau so schnell wie der D-Wurf, das es gut ankommt wenn Welpe auf dem Rasen sein Geschäft verrichtet.

Am Wochenende waren Eriks neue Besitzer da, mit Pekka/Djark und er durfte die Kleinen kennen lernen. Schnell war er wieder in seiner Wurfkiste und in seiner alten Box und hat bei den Kleinen gelegen und geruht. Es gab da keinerlei Berührungsängste wie man auf den Fotos sehen wird.

13.03.2015 in den vergangenen Tagen hat sich viel getan, die Kleinen sind quitschfidel und auch schon die ersten Stufen in den Garten gegangen. Sie fressen inzwischen auch Trockenfutter, demnächst probieren sie auch Dosenfutter....

deshalb gibt es eine neue Galerie....

07.03.2015 jetzt sind wir 4 Wochen alt und quirlige kleine Hunde. Inzwischen haben fast alle ihre neuen Besitzer kennen gelernt und sich von ihrer schönsten Seite gezeigt. Sie sind jetzt im gesamten Zimmer unterwegt und haben einen super guten Appetit. Es gibt keinen Brei mehr sondern eingeweichtes Welpen Trockenfutter, was alle sehr gerne mögen. Sie fangen an sich an zu knabbern und an zu knurren, es ist doch immer wieder witzig zu sehen wie so kleine Hunde Tag für Tag sicherer und mutiger werden. Sie hopsen nun auch, rennen und toben. Sie sind vollständig durch gezahnt und bekommen das erste Mal Kauartikel mit in ihr Zimmer.

01.03.2015 nun sind wir schon 3 Wochen alt und werden langsam lebhafter, außerdem finden wir es angenehm wenn Frauchen uns hoch nimmt und durch das Zimmer trägt. Unser Bruder Donald und unsere Schwester Cleo sowie Tante Kelly haben uns schon öfter besucht. Sie sind zwar etwas größer als wir und Donald will immer toben, aber sonst sind sie nett und lieb wenn sie zu uns kommen. Donald hat uns schon mal ein Entenfilet gebracht und gezeigt wie gut gut die doch schmecken. Aber wir dürfen sie noch nicht probieren, nur mal dran schnuppern. Frauchen macht jetzt lecker Brei, den mögen wir alle super gerne.

22.02.2015 Der E-Wurf ist 2 Wochen alt. Alle Kleinen haben ihre Augen geöffnet und sofort sind sie wesentlich lebhafter. Wir haben sie nun in die große Box gebettet und es ist witzig zu sehen wie sich alle neue Plätzchen gesucht und gefunden haben. Ka-Ina ist weiterhin sehr fürsorglich, ist aber auch überhaupt nicht böse wenn Kelly oder Cleo mal schauen kommen. Donald war direkt erschrocken das seine Geschwister geschrumpft sind. Er geht immer wieder erstaunt an die Box und schaut ob sie nicht doch schon mit ihm spielen können:-)

07.02.2015 Ka- Ina hat ihre Welpen bekommen. Es sind 5 Welpen. 4 in dunkel-zobel-weiß und 1 in tricolore.

Es sind 2 Mädels und 3 Jungs, genau wie bei Kelly.

Es war eine dramatische Geburt die mit einem Kaiserschnitt dennoch ein glückliches Ende genommen hat.

 

Allen 5 Welpen geht es super gut, gestern waren sie doch noch recht schwach, sie sind ja auch 3 Tage zu früh geborgen worden. Nun sind sie kräftig genug um zu saugen und Ka-Ina hat reichlich Milch für ihre Zwerge produziert.

 

Ka- Ina und Darry vom Hunnenring hatten ein Date und Mitte Februar kommt unser E-Wurf zur Welt

Unsere Welpen erhalten bei Abgabe:

 

- Ahnentafel des VRZ-DHS e.V.

- 4 x entwurmt

- 5-fach Impfung

- Erkennungschip

- EU-Heimtierausweis

- Gesundheitszeugnis

- Augenuntersuchung 

- Hundebettchen und

Decke mit  Nestgeruch

- Welpenleine sowie Halsband o. Geschirr

- verschiedene Starterpakete

- Welpenspielzeug

 

ausserdem bekommen sie eine exakte Anleitung was weitere Impfungen, Wurmkuren ectr. betrifft mit in das neue Zuhause. Für evtl Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung und ich freue mich, über meine Welpen zu hören oder Bilder von ihnen zu sehen.

<< Neue Überschrift >>